Es zeichnete sich in den letzten Wochen bereits ab. Die bet-at-home ICE Hockey League plant ab der kommenden Saison wohl mit den Pre-Playoffs.

Wie man hört, könnte der neue Modus zeitnah präsentiert werden. Die Einführung von Pre-Playoffs spielen bei den Überlegungen eine große Rolle. In den letzten Wochen haben gegenüber „Ring Sports“ gleich drei General Manager dafür plädiert. Wie Experte Bernd Freimüller heute twittert stellt sich noch die Frage, ob diese Pre-Playoffs mit 8 oder 4 Teams über die Bühne gehen werden.

ring-sports.at