Die NHL hofft weiterhin, die Saison fortsetzen zu können. Der NHL Draft könnte nun doch bereits im Juni über die Bühne gehen.

Aktuell gibt es noch keine Lösung, das gab die NHL und die Spielergewerkschaft NHLPA nun bekannt. Man hofft aber, bis Ende Mai ins Training einzusteigen.

Bettmann bestätigte nun aber Medien, dass man die Regular Season in einigen Städten zu Ende spielen will. Die Playoffs könnten dann anschließen. So plant man auch ein Trainingslager pro Team, damit man auch langsam wieder in den Alltag findet und die Spieler fit werden.

Man könnte bis in den Sommer hinein spielen, die neue Saison dann erst im Dezember starten. Einen Strich durch die Rechnung machen könnte aber Anthony Fauci. Der Gesundheitsberater von US Präsident Donald Trump glaubt nicht, dass das Land bereits bereit wäre für die Rückkehr diverser Sportarten.

Bleibt NHL-Draft im Juni?
Immer wieder wurde zuletzt berichtet, dass der NHL-Draft verschoben wird. Nun könnte dieser doch bereits im Juni stattfinden. Es benötigt allerdings eine Lösung für die Draft-Reihenfolge. Für Marco Rossi und Co. müssen sich weiterhin noch gedulden.

ring-sports.com
ring-hockey.at