Klaus Hartmann ist nun seit ein paar Stunden der neue ÖEHV-Präsident, doch nun könnte es noch einmal spannend werden. Der oberösterreichische Verband fechtet das Wahlergebnis an.

Mit 133 zu 121 Stimmen setzte sich Klaus Hartmann knapp gegen Gernot Mittendorfer durch (hier zum Nachlesen). Somit ist Hartmann der neue ÖEHV-Präsident. Oder doch nicht? Bereits vor der Wahl gab es einige Turbulenzen. Der burgenländische Verband meldete nämlich zum Beispiel seine Eigenständigkeit an. Und der oberösterreichische Verband kündigte an, dass er das Wahlergebnis anfechtet. So soll es einen Formfehler bei der Einreichung von Hartmanns Kandidatur geben.

ring-sports.at