Entscheidet er sich für einen Wechsel nach Europa? Joe Thornton soll vor einem möglichen Engagement in der Schweiz stehen. Der Routinier, der auch über die Schweizer Staatsbürgerschaft verfügt, könnte die Saison in Davos beginnen.

Joe Thornton soll laut „swisshockeynews“ die Saison in der Schweiz beginnen. Der mittlerweile 41-Jährige zählt zu den absoluten Stars in der National Hockey League und kam in der abgelaufenen Saison für San Jose auf 7 Tore und 24 Assists. Unrealistisch ist es sicher nicht, da Thornton bereits 2004 und 2012 während den NHL-Lockouts für den HC Davos aufgelaufen ist.

Die neue NHL-Saison soll erst im Dezember starten und somit sind die NHL-Cracks berechtigt, Verträge mit einer Ausstiegsklausel in Europa zu unterschreiben. Die Verantwortlichen von Davos wollen sich demnächst mit Thornton unterhalten.

ring-sports.at

Bild: mark6mauno / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0) / Wikimedia