Michael Raffl im VSV-Trikot ©Krammer/VSV

Michael Raffl wurde ja zur Trade-Deadline von den Philadelphia Flyers zu den Washington Capitals getradet. Eine Verletzung verhinderte allerdings frühere Einsätze.

Vergangene Nacht debütierte Michael Raffl für sein neues Team in der NHL, die Washington Capitals. Im Team mit Stars wie Ovechkin, Kuznetsov, Backstrom oder Hüne Zdeno Chara gewannen die Capitals auswärts bei den New York Islanders nach einem torlosen Spiel im Shootout. Raffl war als Flügel im Einsatz. Seine Linemates in Linie 3 waren Conor Sheary und Lars Eller. Das Debüt des Österreicher verlief erfolgreich – 2 Torschüsse, 2 Hits und einen geblockten Schuss hat der Villacher zu Buche stehen.

ring-sports.at