dav

Mit einem 4 : 1 Auswärtserfolg am vergangenen Samstag in Dornbirn sicherte sich der EHC Lustenau eine ideale Ausgangsposition für das Rückspiel gegen den EC Bregenzerwald. Diesen Vorteil gilt es nun für die Cracks von Trainer Mike Flanagan in die ersten drei Punkte umzuwandeln. Dazu benötigt es einer soliden Mannschaftsleistung, die wie in Dornbirn in der Defensive kompromisslos agiert und im Angriff die sich bietenden Möglichkeiten ausnutzt.

Der Einstieg in die Alps-Hockey-League 2020/21 ist für den EHC Lustenau geglückt, wobei Coach Flanagan mit der gezeigten Leistung nicht ganz zufrieden war und von Verbesserungspotential vor allem im Überzahlspiel spricht. Sein Gegenüber Bregenzerwald-Coach Markus Juurikkala sieht es bei seinen Mannen ähnlich, konnten doch die Wälder im ersten Drittel beinahe acht Minuten in Überzahl agieren, ohne in dieser Zeit zu nennenswerten Möglichkeiten gekommen zu sein. Den Unterschied der beiden Teams sah der Wald-Coach auch in der Abgebrühtheit der Lustenauer Cracks vor dem gegnerischen Tor.

Trotz dieses 4:1 Erfolges aus der ersten Partie möchten sich die Lustenauer nicht auf dem Vorsprung ausruhen. Dies wäre wohl ein fataler Fehler, denn drei Tore können im Eishockey in kürzester Zeit aufgeholt werden. Die Lustenauer haben in ihren Reihen genügend Qualität um auch dem Rückspiel den Stempel aufzudrücken. Aus diesem Grund möchten sie am Donnerstag Abend in der Rheinhalle Lustenau – Spielbeginn ist um 19.30 Uhr – von der ersten Minute an aktiv nach vorne spielen um den Wäldern mit einem frühen Führungstor den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Live-Übertragung der Spiele auf valcome.tv

Auf Grund der Covid-19 Situation sind derzeit in den Stadien nur 250 Zuschauer erlaubt. Die Liga konnte mit „valcome.tv“ einen neuen Partner gewinnen. Dieser TV-Anbieter via Internet überträgt die meisten Spiele in der AHL. So unter anderem auch die Heimspiele der Vorarlberger Eishockeyvereine in der Alps Hockey-League. Somit kann das Derby der Lustenauer gegen den EC Bregenzerwald gegen Gebühr am Computer verfolgt werden. Die Internet Adresse lautet: www.valcome.tv

EHC Lustenau : EC Bregenzerwald

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19.30 Uhr Rheinhalle Lustenau

Schiedsrichter: Thomas Berneker, Jakob Schauer, Johannes Huber, Florian Martin

Presseaussendung EHC Lustenau / Bild: EHC Lustenau – Martin Stadlober

ring-sports.at