Ehe die AHL am 3. Oktober startet, erwarten die Adler vier Testspiele, zwei davon zuhause im Sportpark. Für die Fans gilt Corona-bedingt Masken- und Registrierungspflicht.

Bislang sind vier Testspiele im Vorfeld der AHL-Saison 2020/2021 fixiert und das erste davon steigt bereits am Sonntag, dem 30. August, zuhause im Sportpark gehen die Red Bull Juniors aus Salzburg. Für die Vorbereitungsspiele in Kitzbühel gilt eine Zuseherobergrenze von 200 Fans und ein einheitlicher Ticketpreis von fünf Euro (freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre). Neben der beschränkten Zuschauerzahl gelten noch weitere Corona-Präventionsmaßnahmen wie etwa das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten des Sportparks.

An unsere Fans ergeht die Bitte, dieser ungewöhnlichen Saison mit besonderer Rücksicht zu begegnen: Rücksicht untereinander, aber auch Rücksicht auf Mitarbeiter und Spieler. Das Tragen eines Mundschutzes sollte heuer genauso selbstverständlich werden wie die Einhaltung der Abstände. Große Siege lassen sich auch ohne Umarmungen und Küsse feiern. Und wer krank ist oder sich krank fühlt, möge bitte zuhause bleiben.

Gemeinsam und mit Respektabstand wird auch die nächste Saison eine, an die wir uns gerne zurückerinnern werden.

Covid-19-Präventionsmaßnahmen des EC Kitzbühel:

– Maximal zulässige Zuschaueranzahl: 200 Personen.

– Zutritt nur für Personen, die keine der folgenden Symptome aufweisen: Fieber, trockener Husten, Glieder- oder Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit und/oder Erbrechen, Durchfall, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns, Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit, Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich.

– Zutritt nur für Personen, die der Erfassung ihrer persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und/oder E-Mail) und Speicherung dieser Daten für 28 Tage einwilligen. Diese Daten werden ausschließlich zur potentiellen Nachverfolgung im Falle des Auftretens von Covid-19 am Veranstaltungsort verwendet und nur an die zuständige Gesundheitsbehörde übermittelt. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten gelöscht/vernichtet.

– Zutritt nur nach erfolgter Temperaturmessung und wenn die Temperatur unter 38,2 Grad (bei Kindern 38,5 Grad) liegt.

– Maskenpflicht: Mund-Nasenschutz ist verpflichtend ab dem Zutritt in den Sportpark zu tragen und darf nur auf den Sitzplätzen, auf der Zuschauertribüne und im Gastronomiebereich abgenommen werden.

– Die Sitzplätze auf der Zuschauertribüne dürfen nur gemäß Schachbrettmuster belegt werden, es ist also immer ein Sitzplatz freizuhalten.

– Der vorgeschriebene Mindestabstand von einem Meter ist einzuhalten, ausgenommen es handelt sich um Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben.

– Hygieneregeln, wie regelmäßiges Händewaschen oder desinfizieren, kein Händeschütteln, Husten oder Niesen in die Armbeuge, sind einzuhalten.

ring-sports.at

Presseaussendung EC Adler Kitzbühel

Fotocredit: alpinguin