©Leo Vymlatil

Sowohl Rafael Rotter, als auch Ty Loney mussten das Spiel gegen Salzburg frühzeitig beenden. Nun gibt es aber Entwarnung.

Rotter blieb nach einen Zusammenstoß am Eis liegen, Loney bekam einen Schuss auf das Bein. Wie der „Kurier“ berichtet, gibt es aber Entwarnung, beide Cracks könnten eventuell am Sonntag gegen Fehervar schon wieder auflaufen. Hier soll es außerdem ein Comeback von Vause und Archibald geben.

ring-sports.at