Gute Nachrichten gab es heute aus Villach. Stürmer Patrick Bjorkstrand benötigt keine OP, die Reha sprach gut an.

Der 27-Jährige hat noch weiterhin einen Laufenden Vertrag bei den Adlern, kam letzte Saison auf 15 Tore und 20 Assists. Allerdings hat Bjorkstrand immer wieder Probleme mit der Schulter, eine OP stand im Raum. Die Reha im Altis Klagenfurt hat nun aber gut angeschlagen, wie der Angreifer nun gegenüber der „Krone“ bestätigt. „Die Ärzte haben nun entschieden, dass keine Operation notwendig ist. Ich bin echt happy, denn nach dem Eingriff hätte es noch drei, vier Monate gedauert, bis ich wieder voll spielen hätte können.“ Bjorkstrand ist aktuell mit seiner Freundin auf der Insel Hvar auf Urlaub.

ring-sports.at