Bild: fodo.media/Dostal

Die Qualifikationsrunde startet für den Villacher SV heute Abend in Bratislava. Mit an Bord auch Caron und Fraser. Letztgenannter könnte seine Karriere nach dieser Saison an den Nagel hängen.

Die Adler wollen heute gegen die Bratislava Capitals wichtige Punkte im Kampf um einen Playoff-Platz holen. Headcoach Rob Daum kann dabei auf Caron und Fraser setzen, beide sind nach einer Verletzung wieder zurück im Line-Up.

Es könnten übrigens die letzten Auftritte von Jamie Fraser für den VSV werden. Der Verteidiger wird wohl nach der Saison seine Karriere beenden. Fraser will zuhause in Kanada Feuerwehrmann werden und derzeit sprechen alle Zeichen auf Abschied. Der Verteidiger hat sich nämlich bereits zu einem vierwöchigen Kurs im Sommer angemeldet. Auch wenn er gegenüber der „Kronen Zeitung“ noch eine Tür offen lässt:“Fix entschieden ist noch nichts. Das mache ich nach der Saison.“

ring-sports.at