SALZBURG,AUSTRIA,29.JAN.21 - ICE HOCKEY - ICE Hockey League, EC Red Bull Salzburg vs Klagenfurter AC. Image shows Rok Ticar (EC KAC) and Jesper Eliasson (EC RBS). Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Jasmin Walter

Beim EC Red Bull Salzburg wird wohl kein Stein auf dem anderen bleiben. Headcoach Matt McIlvane (hier das Video-Interview) bleibt in Salzburg und wird demnächst gemeinsam mit dem Management die Saison analysieren. Vier Spieler haben aktuell noch Vertrag, außerdem gibt es zwei Abgänge.

Die „Exit-Meeting“ mit den Spielern finden heute statt und McIlvane hat im Video-Interview bereits klar gemacht:“Wir werden jeden Stein umdrehen.“

Einige Legionäre könnten die Bullen verlassen, fix sind derzeit erst zwei Abgänge. Jakubitzka (hier zum Nachlesen) hat in Innsbruck unterschrieben und bei Goalie Eliasson endet laut der „Krone“ die Leihe). Fix Vertrag haben noch Thomas Raffl, Alex Pallestrang, Schreier und Viveiros.

ring-sports.at