Bild: fodo.media/Dostal

Philippe Lakos hat in der Zwischenzeit das stolze Alter von 40 Jahren erreicht und der Verteidiger spielte bei den Vienna Capitals eine gute Saison. Doch wie geht es nun weiter?

3 Tore und 6 Assists verbuchte Lakos in der abgelaufenen Saison, zeigte bei den Wienern durchwegs gute Leistungen. An die Eishockey-Pension denkt Lakos noch nicht unbedingt. „Wir werden sehen. Ich fühle mich gut und wenn ich noch gebraucht werde, ich wäre mit dabei. Ich habe noch immer sehr viel Spass, aber mal sehen, was im Sommer passiert“, so Lakos gegenüber „PULS24“.

ring-sports.at