Christian Jennes (Feldkirch) and Maximilian Rebernig (RBHJ). Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Jasmin Walter

Die Innsbrucker Haie bedienen sich heuer auch im „AlpsHL-Becken“. So sollen mindestens drei Spieler, die in der letzten Saison noch in der zweiten Liga engagiert waren, das Haie-Dress tragen.

Henrik Hochfilzer und Thomas Mader spielten in der abgelaufenen Saison in Kitzbühel, nun sollen beide Cracks in Innsbruck auflaufen. Wie auch Christian Jennes. Der 23-jährige Angreifer spielte in den letzten Jahren für die VEU Feldkirch in der AlpsHL und hat laut „Krone“ gute Chancen auf einen Vertrag. Auch der Name Rene Swette taucht immer wieder in Verbindung mit den Haien auf, der soll aber auch in Linz Thema sein.

ring-sports.at