Bild: fodo.media/Dostal

Er könnte auch in der kommenden Saison weiterhin in Graz spielen, derzeit konzentriert sich aber Ken Ograjensek auf die bevorstehenden Aufgaben in der Qualifikationsrunde.

Ograjensek hat eine Option auf eine Vertragsverlängerung, könnte also prinzipiell in Graz bleiben. „Mein Plan ist, dass ich noch sieben oder acht Jahre Eishockey spiele“, meint der Slowene gegenüber der „Kleinen Zeitung“. Ob er das in Graz machen wird, wird im Endeffekt die Zukunft weisen. „Ich kann maximal ein Jahr garantieren“, so der Angreifer.

ring-sports.at