Screenshot ICEPressroom

Der EC Red Bull Salzburg liegt in der „best of 7 Serie“ gegen den EC KAC mit 0:2 im Rückstand. Laut Salzburg Verteidiger Dominique Heinrich war man das bessere Team, am Ende haben blöde Strafen diese Partie noch gedreht. Man glaubt aber weiterhin an den Finaleinzug und will Charakter zeigen, wie schon zuletzt in der Serie gegen Dornbirn.

ring-sports.at