VEU Feldkirch
VEU Feldkirch - EC KAC II - Saison 2019/2020, © VEU Feldkirch

Ring Sports hatte exklusiv darüber berichtet, nun wurde es auch offiziell bestätigt. Die VEU Feldkirch hat den Antrag auf Aufnahme in die ICE für die Saison 2021/2022 gestellt.

Somit gibt es nun mit dem EHV Linz, dem HC Pustertal, Laibach, Znojmo und eben der VEU Feldkirch 5 Bewerber für die Saison 2021/2022. Ligamanager Christian Feichtinger hat bestätigt, dass die Unterlagen abgegeben wurden. Und VEU Geschäftsführer Lampert meldete sich in den „VN“ zu Wort:“Das stimmt. Der Rest wird erst kommuniziert, wenn man über eine Aufnahme entschieden hat. Aber wir machen kein Himmelfahrtskommando.“

ring-sports.at