(C) PULS 24/Bernhard Eder

What day is it? MATCHDAY! PULS 24 bleibt in der bet-at-home ICE Hockey League weiter dran und zeigt das dritte Duell der Playoff-Viertelfinale Serie zwischen dem KAC und dem Grand Immo VSV live und exklusiv. Bereits die ersten beiden Spiele am Wochenende erreichten 174. 000 ZuseherInnen (WSK) in der Gesamtbevölkerung.

  • PULS 24 komplettiert Kärntner-Derby-Hattrick
  • Morgen um 19:10 Uhr live auf PULS 24: KAC vs. Grand Immo VSV
  • Die Playoffs der bet-at-home ICE Hockey League live im Free-TV auf PULS 24 und im Livestream in der ZAPPN App


Wien , 15. März 2021. Die ersten beiden Viertelfinal-Duelle im Kampf um die Vorherrschaft in Kärnten haben gehalten, was sie versprochen haben. Sowohl der KAC als auch der VSV, konnten jeweils einmal überzeugen und bereits jetzt zeichnet sich eine brandheiße Best-Of Seven-Serie ab. Nach dem klaren Auftaktsieg der Rotjacken am Freitag, konnten die Adler einen Tag später den Spieß umdrehen und mit einer disziplinieren Leistung den Rivalen niederringen. Und bereits morgen geht es weiter im Playoff-Derby-Programm. PULS 24 zeigt das dritte Spiel der Viertelfinal-Serie live und exklusiv aus dem Eissportzentrum Klagenfurt. Hochspannung garantiert. 

Derby-Doppel mit Top-Quoten

Kärntner-Derbys sind immer etwas besonderes. Und umso mehr, wenn beide Mannschaften in den Playoffs aufeinander treffen. Der Stellenwert dieses Duells hat sich am Wochenende beim Zuschauerinteresse gezeigt. Beide Spiele erreichten zusammen 174. 000 ZuseherInnen (WSK) in der Gesamtbevölkerung. Während die erste Partie der Serie einen Marktanteil von starken 2,1 Prozent erreichte (E12-49) steigerte sich dieser Wert im zweiten Spiel noch einmal auf 3,5 Prozent (E12-49). Besonders das entscheidende dritte Drittel fesselte die Fans gestern vor den TV-Geräten – 76.000 ÖsterreicherInnen (NRW, 12+) und durchschnittlich 56.000 ZuseherInnen (E12+) waren hier mit dabei. 

ICE: Viertelfinale – Spiel 3: KAC vs. Grand Immo VSV
Morgen, um 19:10 Uhr live auf PULS 24 gratis in HD
Kommentar: Martin Pfanner, Experte: Daniel Welser, Field Reporter: Lukas Kapun

ring-sports.at / PULS4