Foto: HCB/Vanna Antonello

Das erste Drittel ging mit 1:0 an Bozen, das Mitteldrittel mit dem gleichen Ergebnis an die Gäste aus Bratislava. Da das letzte Drittel keine Entscheidung brachte, musste die Partie in der Overtime entschieden werden. Dort ging der Sieg schlussendlich an die Füchse, die damit in der Serie in Front gehen.

HCB Südtirol Apleria – iClinic Bratislava Capitals 2:1 n.V. (1:0,0:1,0:0-1:0)
Tore:
1:0 (3.SH Halmo), 1:1 (28. Kostitsyn), 2:1 (5. Findlay)

ring-sports.at