Bild: Michael Schiechl - Foto: 99ers/Krainbucher

Daniel Oberkofler wurde erfolgreich operiert, muss aber in den kommenden Wochen noch zusehen. In der Zwischenzeit übernimmt Michael Schiechl das „C“ bei den Grazern.

Schiechl führte die Grazer gestern gegen die Bulldogs als Kapitän auf das Eis, für Headcoach Jens Gustafsson ist er der richtige Mann dafür. „Er führt nicht mit Worten. Er geht mit gutem Beispiel voran – jeden Tag, im Training und in den Spielen. Und wenn er was sagt, dann hört jeder zu. Er bekommt viel Respekt in der Umkleide. Michael ist ein großartiger zwischenzeitiger Kapitän, während „Obi“ nicht hier ist“, so der Schwede gegenüber der „Kleinen Zeitung“.

Und Schiechl selbst will die Mannschaft mitreißen, was gegen die Bulldogs bereits gut funktioniert hat:“Das ist eine große Ehre für mich. Ich hoffe, dass ich Daniel gut ersetzen und die Burschen mitnehmen kann in den Kampf.“

ring-sports.at