Bild: fodo.media/Dostal

Beim EC-KAC wird es mit größter Wahrscheinlichkeit zu keinen personellen Änderungen gegenüber dem Auswärtsspiel in Salzburg am Dienstag kommen. Neben den Langzeitverletzten David Fischer, Paul Postma und Dennis Sticha fällt weiterhin auch Steven Strong aus, bei dem nach weiterführenden Untersuchungen eine Rückkehr ins Lineup im weiteren Verlauf der Halbfinalserie aktuell unwahrscheinlich erscheint.

Die Rotjacken treten also wieder mit fünf Importspielern und 17 einheimischen Akteuren (davon acht Eigenbauspieler) an, der Punktewert des Aufgebots im Rahmen der Punkte- und Kaderregel der ICE wird im 56. Saisonspiel zum 56. Mal unter der 50,0-Marke (von 60,0 erlaubten Zählern) liegen.

ring-sports.at / EC KAC