Bild: fodo.media/Dostal

Der EC KAC will heute im dritten Spiel der Playoff-Serie gegen den VSV wieder in Führung gehen. Und man wird heute wohl einen anderen KAC sehen.

„So arrogant dürfen wir nicht mehr auftreten“, brachte es General Manager Oliver Pilloni in der „Krone“ auf den Punkt. Die Rotjacken wollen heute Abend ein anderes Gesicht zeigen, als beim 3:6 in Villach. „Unsere Leistung am Sonntag war in allen Belangen zu wenig, das müssen und werden wir am Dienstag wieder ändern. Wir haben uns heute vor dem Training sehr ausführlich mit der Analyse unserer Fehler beschäftigt und wissen sehr genau, an welchen Schrauben wir drehen müssen. Am Dienstag werden wir ganz anders auftreten, wir wollen so spielen wie im ersten Duell, als wir kompromisslos und druckvoll agiert haben“, meint Thomas Vallant, Verteidiger EC-KAC.

ring-sports.at