SALZBURG,AUSTRIA,30.MAR.21- ICE HOCKEY - Ice Hockey League, play off, semifinal, EC Red Bull Salzburg vs Klagenfurter AC. Image shows both teams. Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Jasmin Walter - For editorial use only. Image is free of charge.

Der EC KAC spielte den EC Red Bull Salzburg gestern Abend an die Wand. Headcoach Matikainen wurde aber erneut nicht euphorisch, denkt bereits an das Spiel in Salzburg.

„In den Playoffs geht es darum, sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Wir haben heute gegenüber der ersten und zweiten Partie in dieser Serie wieder einen kleinen Schritt vorwärts gemacht, waren in manchen Bereichen unseres Spiels schon ziemlich gut. Ich denke aber, dass wir noch genug Raum haben, um uns zu verbessern. Letztlich war das heute nur eine Begegnung, ein Abend, das Ergebnis ist schön, aber unser Fokus wird sich dadurch nicht verändern. Unser Mindset ist, dass wir jetzt schon an die nächste Partie in Salzburg denken und daran, wie wir dort auftreten wollen“, so Petri Matikainen nach dem Spiel gegen die Bullen.

ring-sports.at / EC KAC