Adam Comrie. Bild: fodo.media/Dostal

Die spusu Vienna Capitals dürfen in der Pre-Season einen prominenten Gegner in Wien begrüßen. Rekordmeister EC-KAC kommt am Sonntag, 13. September 2020, in die Erste Bank Arena (Face-Off: 17:30 Uhr, live im Stream). Das Traditions-Duell zwischen den Caps und den Rotjacken steht ganz im Zeichen von Adam Comrie. Der Ex-Klagenfurter kam vor einem Monat bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

„Adam Comrie Memorial“ am 13. September

Der überraschende Tod von Adam Cormie sorgte Anfang August weit über die Grenzen der bet-at-home ICE Hockey League für Bestürzung – so auch bei den spusu Vienna Capitals. Der frühere Verteidiger des EC-KAC kam bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimat USA tragisch ums Leben. Für die beiden General Manager Oliver Pilloni (EC-KAC) und Franz Kalla (spusu Vienna Capitals) stand deshalb sofort fest: Das Pre-Season-Duell zwischen Wien und Klagenfurt, am 13. September 2020 in der Erste Bank Arena, wird der früheren Nummer „44“ der Rotjacken gewidmet. „Es gibt Ereignisse im Eishockey, bei denen jegliche Rivalität zur Nebensache wird. Das überraschende Ableben von Adam Comrie hat natürlich auch uns tief bewegt. Mit dem „Adam Comrie Memorial“ – der Neuauflage der Finalduells 2019 zwischen den spusu Vienna Capitals und dem EC-KAC – wollen wir Adam gedenken“, so Franz Kalla.

Championship-Torschütze gegen die Caps

Denn der Name Adam Comrie hat nicht nur in den Geschichtsbüchern des EC-KAC seine Spuren hinterlassen. Auch Wiens Historie ist vom ehemaligen Verteidiger beeinflusst. Konkret geht es um den 24. April 2019, als Comrie die Rotjacken im sechsten Finalspiel gegen die spusu Vienna Capitals mit seinem Game-Winning-Goal in der Overtime zum 31. Meistertitel schoss. „Die beiden Gegner aus jener Finalserie vor eineinhalb Jahren, die ein Treffer von Adam Comrie entschieden hat, treffen sich heute, wenige Wochen nach seinem tragischen Ableben, um sich in einem freundschaftlichen Duell zu messen und an ihn zu denken. Solch eine Story hätte Adam geliebt und daher freuen wir uns sehr, dass diese Partie zustande kommt“, ergänzt Oliver Pilloni, der General Manager des EC-KAC.

Einnahmen an Comrie-Stiftung

Das „Adam Comrie Memorial“ findet am Sonntag, 13. September 2020, in der Erste Bank Arena in Wien-Kagran statt. Face-Off ist um 17:30 Uhr. Aufgrund der COVID-Sicherheitsmaßnahmen steigt das Duell vor leeren Rängen. Alle Fans haben aber die Möglichkeit via Pay-Per-View-Stream live dabei zu sein. Die Einnahmen gehen direkt als Spende an eine extra von Adam Comries Familie eingerichtete Stiftung. Diese unterstützt unterschiedliche Organisation, die Adam nahestanden. Detailinformationen zum geplanten Programm folgen in den nächsten Tagen.

Presseaussendung Vienna Capitals

ring-sports.at