Bild: VSV/Krammer

Nun ist es also wirklich fix. Gleich zwei Spieler werden für den VSV in dieser Saison nicht mehr auflaufen, die Adler sind bereits auf der Suche nach Verstärkung.

Michael Raffl stand bereits im letzten Spiel nicht mehr im Aufgebot der Adler, trainiert laut der auch nur mehr alleine. Philadelphia möchte natürlich nicht, dass der Österreicher irgendetwas riskiert und gesund nach Übersee reist. Ähnlich verhält es sich bei Defender Allard. An seiner Stelle ist man auf der Suche nach Verstärkung. Allerdings müssen die Verantwortlichen einen U24-Spieler aus dem Hut zaubern, mehr lässt die Punkteregelung laut einem Bericht der „Kronen Zeitung“ nicht mehr zu.

ring-sports.at