Foto: Dragan Tatic

Wie viele Zuseher ab 25.September in die Eishallen dürfen, ist weiterhin fraglich. Auch die ICE Hockey League muss auf konkrete Entscheidungen warten.

Ring Sports erreichten alleine heute einige Anfragen bezüglich der möglichen Zuseherzahl. Doch derzeit kann man darauf noch keine Antwort geben. Zuletzt gab es von Seiten der Regierung positive Signale, endgültige Entscheidungen gibt es aber noch nicht. Bundeskanzler Kurz ließ heute wissen, dass es kommenden Mittwoch eine weitere Pressekonferenz geben wird. Hier will der Kanzler bekannt geben, wie viele Besucher und Besucherinnen tatsächlich in ein Fußball- oder ein Eisstadion dürfen. Die meisten Klubs planen einige Testspiele mit Fans im Schachbrettmuster bzw. mit Besuchergruppen. Zumindest der Spielplan soll nächste Woche erscheinen (hier zum Nachlesen).

ring-sports.at

Bild: Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0) / Wikimedia