Die spusu Vienna Capitals haben sich die Dienste von zwei weiteren Österreichern gesichert. Julian Grosslercher und Sascha Bauer werden auch in der kommenden Saison in der Bundeshauptstadt auf Torjagd gehen. Damit beinhaltet der Caps-Grundkader mittlerweile 15 Spieler. Elf davon kommen aus Wien.

Duo weiterhin in Gelb-Schwarz

Julian Grosslercher ist bei den spusu Vienna Capitals mittlerweile ein „Dauerbrenner“. Der gebürtige Osttiroler, der im Früh-Sommer sein Jus-Studium erfolgreich abschloss, geht in Wien in seine siebente Saison. „Die Vorfreude ist groß, die Pause war viel zu lange. Mein Ziel ist es mich auch heuer wieder zu steigern, mehr Verantwortung zu übernehmen und der Mannschaft zu helfen“, so die Nummer „22“ der Caps.

Grosslercher wechselte zur Saison 2014/2015 vom EK Zell am See nach Wien und war Teil der Meistermannschaft 2017. Der Stürmer gilt als verlässlicher Arbeiter und absolvierte für die spusu Vienna Capitals in den letzten sechs Jahren 307 Spiele (19 Tore, 17 Assists). In der vergangenen Spielzeit entwickelte sich Grosslercher unter Head-Coach Dave Cameron zu einem wichtigen Rollenspieler. So war der 27-Jährige im Penalty-Killing der Österreicher mit der drittmeisten Eiszeit.

Steckbrief Julian Grosslercher

Position: Stürmer

Geburtsdatum: 05.03.1993

Alter: 27 Jahre

Größe: 177cm

Gewicht: 80kg

Schusshand: rechts

Bilanz ICE HL: 307 Spiele (19 Tore, 17 Assists)

Erfolge: EBEL-Meister 2016/2017

Sascha Bauer, ausgebildet im vereinseigenen Silver Capitals-Nachwuchs, feierte bereits als 17-Jähriger, in der Saison 2012/2013, sein Profi-Debüt im Caps-Jersey. Im Wiener Meisterjahr 2017 etablierte sich der mittlerweile 25-Jährige als fixe Größe im gelb-schwarzen Line-Up. In der Folgesaison setzte den aufstrebenden Stürmer jedoch ein Kreuzbandriss für einige Monate außer Gefecht. Bauer kämpfte sich über das Farmteam Vienna Capitals Silver zurück zu den Profis und absolvierte in der vergangenen Saison 2019/2020, in der die Nummer „11“ ebenfalls von Verletzungen nicht verschont bliebt, 36 Spiele. „Wien ist meine Heimatstadt, die Caps mein Heimatverein. Die Freude weiter in Gelb-Schwarz spielen zu können ist natürlich groß“, so der Flügelstürmer.

Steckbrief Sascha Bauer

Position: Stürmer

Geburtsdatum: 30.01.1995

Alter: 25 Jahre

Größe: 176cm

Gewicht: 80kg

Schusshand: links

Bilanz ICE HL: 178 Spiele (5 Tore, 14 Assists)

Erfolge: EBEL-Meister 2016/2017

Mit Bauer und Grosslercher umfasst der derzeitige Grundkader der spusu Vienna Capitals für die kommende Saison 2020/2021 nun 15 Spieler. Neben den beiden Legionären Ty Loney (AUT) und Taylor Vause (CAN) stehen in Wien 13 Österreicher unter Vertrag. Elf davon stammen aus der Hauptstadt.

Derzeitiger Grundkader für die Saison 2020/2021:

Torhüter (2): Bernhard Starkbaum (AUT), Max Zimmermann (AUT)

Abwehr (4): Mario Fischer (AUT), Dominic Hackl (AUT). Phil Lakos (AUT), Lukas Piff (AUT)

Angriff (9): Fabio Artner (AUT), Sascha Bauer (AUT), Julian Grosslercher (AUT), Niki Hartl (AUT), Patrik Kittinger (AUT), Ty Loney (USA), Benjamin Nissner (AUT), Rafael Rotter (AUT), Taylor Vause (CAN)

ring-sports.at

Presseaussendung Vienna Capitals

Bild: ©LeoVymlatil