VILLACH,AUSTRIA,04.SEP.20 - ICE HOCKEY - ICEHL, bet-at-home ICE Hockey League, VSV Villach vs EC Red Bull Salzburg, test match. Image shows John Hughes (EC RBS) and Benedikt Wohlfahrt (VSV). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber - For editorial use only. Image is free of charge.

Die GM´s der bet-at-home ICE Hockey League werden morgen erneut bei einer Videokonferenz den Spielplan für die kommenden Wochen besprechen. Eines ist bereits klar, wir bekommen wohl einige Spiele in nächster Zeit zu sehen.

Wie zum Beispiel Bernd Freimüller heute twittert, sind für nächstes Wochenende insgesamt 6 Spiele angesetzt und sämtliche Dienstage bis Weihnachten werden ebenfalls als Spieltage genutzt. Laut Ring Sports Information gibt es morgen eine weitere Videokonferenz, hier wird auch das Wochenende 6-8.11. festgelegt.

„Der tatsächliche Zeitpunkt der Rückkehr einiger Mannschaften in den Trainings- bzw. Wettkampfbetrieb kann aufgrund ausstehender PCR-Testergebnisse aktuell noch nicht einhundertprozentig definiert werden, womit eine finale Bestätigung des Covid-19-Spielplans erst nach Einhaltung sämtlicher durch das Präventionskonzept auferlegter Vorgaben getroffen werden kann“, so die Information der Liga.

ring-sports.at