VSV - HCB Südtirol 15.1.2021 Irving, Fournier, Caron, Wachter, Allard Foto: EC VSV/Krammer

Mit zwei Toren avancierte Jordan Caron vom EC GRAND Immo VSV beim Start in die Qualification Round zum bet-at-home Top-Performer.

Bei seinem Comeback glich der 30-jährige Kanadier gegen die iClinic Bratislava Capitals zunächst zum 3:3 aus und nur wenig später ließ er sogar den Game Winner folgen. Durch den 5:3-Auswärtserfolg in der Slowakei sind die Kärntner voll im Rennen um eines der verbliebenen Playoff-Tickets.

Presseaussendung bet-at-home ICE Hockey League

ring-sports.at