Bild: VSV/Krammer

Dan Ceman leitet bereits wieder das Training bei den Villacher Adlern, Ende der Woche könnte man auch in den Ligaalltag zurückkehren. Und es gibt noch einmal Verstärkung für die Kärntner.

Heute besprechen die GMs den Spielplan für die nächsten Wochen, dieser wird doch an einigen Punkten angepasst (hier zum Nachlesen). Die Verantwortlichen des VSV haben sich nach dem Abgang von Kammerer (Leihe ist beendet) nach Ersatz umgesehen. Laut der „Krone“ wurde man auch fündig, Headcoach Ceman soll seinen Wunschkandidaten bekommen. Um wen es sich dabei handelt, darüber kann spekuliert werden. Ein Name tauchte bis jetzt nämlich noch nicht auf.

ring-sports.at