Bild: fodo.media/Dostal

Der HC TIWAG Innsbruck und die spusu Vienna Capitals sind binnen 24 Stunden gleich doppelt gefordert. Die Wiener sind vor der einzigen Samstagsbegegnung gegen die Haie am Freitag noch gegen die Dornbirn Bulldogs im Einsatz. Innsbruck empfängt am Freitag noch den EC-KAC live auf SKY Sport Austria.

bet-at-home ICE Hockey League, 23, Jänner:
HC TIWAG Innsbruck – Die Haie – spusu Vienna Capitals 17:30 Uhr

  • Für beide Teams ist es das zweite Spiel innerhalb von 24 Stunden.
  • Die beiden Teams treffen zum vierten und letzten Mal im Grunddurchgang (Phase 1) aufeinander.
  • Erst vor einer Woche standen sich diese beiden Teams gegenüber. Die Caps setzten in ihrem Heimspiel mit 6:5 im Shootout durch. Für die Haie war es der erste Punkt gegen Wien in dieser Saison.
  • In den ersten drei Saisonduellen fielen im Schnitt neun Treffer.
  • Der HC Innsbruck konnte seit 25. November 2018 keinen Sieg mehr gegen die Caps feiern. Danach folgten saisonübergreifend neun Siege in Serie der Wiener.
  • Es ist das 105. Duell dieser beiden Teams seit Liganeugründung. Die Caps gingen 71 Mal als Sieger vom Eis.

ring-sports.at
Presseaussendung ICE