Bild: 99ers/Krainbucher

Die Moser Medical Graz99ers hatten gestern einen ganz bitteren Abend. Neben der Niederlage im Packderby verletzt sich auch noch ein Stürmer. Es droht eine längere Pause.

Headcoach Doug Mason musste während dem Spiel die Linien wieder umstellen, nachdem sich Adis Alagic verletzt hatte. Ein erster Verdacht laut der „Krone“: Der Meniskus. Nun muss man aber auch die MR-Untersuchung am Montag abwarten, morgen in Salzburg wird der Angreifer auf jeden Fall im Line-Up fehlen, wie auch Lukas Kainz, Daniel Oberkofler und Charlie Dodero.

ring-sports.at