Die Moser Medical Graz99ers begrüßten auch einen U20 Nationalteamspieler. Jacob Pfeffer wird mit dem Team von Doug Mason trainieren.

Der 19-Jährige wird nun mindestens für 1 Monat bei den 99ers mit trainieren, dann wird entschieden, ob Pfeffer weiterhin im Kader bleibt oder nicht. „Wir müssen uns Jacob erst ansehen und auch er hat sich noch nicht entschieden“, so 99ers Headcoach Doug Mason.

Pfeffer ist in Wien geboren, verfügt aber sowohl über die österreichische, als auch über die schwedische Staatsbürgerschaft. Seit der U16 befand sich Pfeffer in der Nachwuchsabteilung von Örebro, in der abgelaufenen Saison brachte es der Verteidiger bei der U20 in Schweden auf 1 Tor und 2 Assists. Außerdem stand er auch im österreichischen U20-Nationalteam.

ring-sports.at