Bild: 99ers/Grundauer

In der ICE Hockey League wird es wohl bereits heute zu Torhüter-Wechseln kommen. Beim EC KAC und auch bei den Graz99ers könnte man in der heutigen Runde neue Gesichter sehen, beim Villacher SV erst nächstes Wochenende.

Der EC KAC wird heute in Salzburg erstmals wieder auf David Madlener setzen. Der Österreicher verletzte sich in der Pre-Season und die Rotjacken verpflichteten Sebastian Dahm. Der Däne machte seine Sache ausgezeichnet und zeigte bereits wieder seine Klasse. Heute darf sich aber David Madlener beweisen.

Neues Gesicht heute bei Graz?
Bei den Moser Medical Graz99ers könnte heute erstmals Neuzugang Olivier Rodrigue zwischen den Pfosten stehen. Der 20-Jährige gilt in seiner Heimat als sehr großes Talent und steht auch im U20 Nationalteam von Kanada. Der VSV muss auf der anderen Seite auf seinen Neuzugang noch warten. Gegen die Grazer wird erneut Alexander Schmidt im Tor stehen, Neuzugang Kristers Gudlevskis wird zwar im Laufe des Tages im Adlerhorst erwartet, allerdings erst nächste Woche ins Training mit der Mannschaft einsteigen.

ring-sports.at