Pressroom/Bratislava

In der Slowakei wurde, wie einige Medien berichten, von einem Krisenstab die Ausrufung des Notstands beschlossen. Ob das Auswirkungen auf die Bratislava Capitals haben wird, wird sich noch zeigen.

Grundsätzlich gilt in allen Innenbereichen Maskenpflicht, Massenveranstaltungen werden verboten. Es gibt aber folgende Ausnahme: Wenn alle Beteiligten (betrifft Sportler als auch ZuseherInnen) einen negativen Covid-19 Test vorweisen können, dann kann man auch an Sportveranstaltungen teilnehmen. Die Grenze zu Österreich bleibt außerdem offen. Somit wird es aus jetziger Sicht möglich sein, weiterhin die Spiele abzuhalten, allerdings muss Bratislava wohl auf ZuseherInnen verzichten.

ring-sports.at