Der EC Red Bull Salzburg bestreitet am Freitag, 11. September, ein weiteres Testspiel in der Salzburger Eisarena (19:15 Uhr) gegen den EHC Red Bull München. Ein erster Freundschaftsvergleich in Salzburg gegen den dreifachen deutschen Meister wurde bereits angekündigt, das Spiel am Sonntag, 13. September, in der Salzburger Eisarena (17:30 Uhr) ist bereits ausverkauft. 

Die Red Bulls in Salzburg freuen sich somit gleich auf zwei Spiele gegen den EHC Red Bull München, der nicht nur in der PENNY DEL, sondern auch in der Champions Hockey League zu den europäischen Top-Teams zählt. So wie beim Spiel am Sonntag sind auch bei der Freitagspartie gegen die Münchner die Sitzplätze nach behördlichen Vorgaben limitiert, es gibt keine Stehplätze. 

Ticketverkaufsstart für das Spiel am Freitag, 11. September, ist am kommenden Sonntag, 6. September, um 13:00 Uhr ausschließlich über den Online-Ticketshop der Red Bulls.                        

Sonntag erstes Heimspiel mit Zuschauern

Damit ist das Testspielprogramm der Red Bulls komplett. Das erste Salzburger Heimspiel mit Zuschauern (limitierte Sitzplatzanzahl) steigt am kommenden Sonntag, 6. September, gegen die spusu Vienna Capitals. Spielbeginn in der Salzburger Eisarena ist um 17:30 Uhr. 

Alle (verbleibenden) Spiele im Überblick*
Fr, 04.09.20 | 19:15 | EC VSV – EC Red Bull Salzburg 
So, 06.09.20 | 17:30 | EC Red Bull Salzburg – spusu Vienna Capitals 
Fr, 11.09.20 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg – EHC Red Bull München 
So, 13.09.20 | 17:30 | EC Red Bull Salzburg – EHC Red Bull München 

Red Bulls Salute | Kitzbühel
Sa, 19.09.20 | 17:00 | EC Red Bull Salzburg – EC-KAC 
So, 20.09.20 | Spiel um Platz 3 oder Finale

* Limitierte Sitzplätze bei allen Heimspielen der Red Bulls 

ring-sports.at
Presseaussendung Red Bull Salzburg (Bild: Red Bull/GEPA Pictures)