Foto: HC Innsbruck

Nach zuletzt 4 Niederlagen in Serie sind die Innsbrucker Haie heute Abend wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Ausgerechnet gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Salzburg konnten sich die Haie mit einem 4:1 rehabilitieren. Matchwinner ist Doppeltorschütze Braden Christoffer.

HC Innsbruck – Red Bull Salzburg 4:1 (1:1)(2:0)(1:0)
Torfolge: 1:0 Herr (8.), 1:1 Rauchenwald (13./PP), 2:1 Christoffer (26.), 3:1 Christoffer (33.), 4:1 Ciampini (49./PP)

ring-sports.at