Bild: fodo.media/Dostal

Heute, Sonntag, ist mit Rick Schofield der erste transatlantische Neuzugang der Red Bulls in Salzburg eingetroffen.

Der kanadische Stürmer hat mit seiner Familie bereits die Wohnung bezogen. Schofield muss in den nächsten Tagen noch einige Tests bestehen und hofft, am Wochenende zur Mannschaft dazustoßen zu können. Bis dahin absolviert er individuelle Trainingseinheiten in der Salzburger Eisarena. 

Auch Taylor Chorney wird nun bald in Salzburg erwartet. Wenn die Anreise und alle Tests planmäßig verlaufen, könnte auch der amerikanische Verteidiger mit Ende kommender Woche seine erste Trainingseinheit mit den Red Bulls absolvieren. 

ring-sports.at
Red Bull Salzburg