HC Innsbruck - Bratislava Capitals Foto: HC Innsbruck

Die Haie aus Innsbruck bleiben weiter sieglos. Nach der 2:3 Niederlage in Graz setzte es zuhause gegen die Bratislava Capitals ein 0:3. Bratislava-Goalie Jared Coreau feierte dabei ein Shutout und die Capitals überholen die Graz99ers in der Tabelle und sind nun auf Platz 2 zu finden.

HC Innsbruck – Bratislava Capitals 0:3 (0:1,0:2,0:0)
Torfolge: 0:1 Kover (9.), 0:2 Higgs (25.), 0:3 Ahl (32.)

ring-sports.at