Bild: Grundauer

Das Spiel zwischen dem HCB Südtirol und dem Liganeuling aus Bratislava muss verschoben werden. Der Grund sind positive COVID-19 Testungen bei Bozen.

Wie die Liga selbst verkündet, hat der Klub entsprechend dem Präventionskonzept reagiert und umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde und die bet-at-home ICE Hockey League informiert. Die weitere Vorgehensweise wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

ring-sports.at