Bild: fodo.media/Dostal

Die geplante Rückkehr vom EC Red Bull Salzburg in den Spielbetrieb der bet-at-home ICE Hockey League wird sich verzögern. Aufgrund dessen musste der Spielplan erneut adaptiert und bereits für die kommende Woche abgeändert werden.

Zudem wurden Reisemöglichkeiten und logistische Aufwände neu evaluiert und berücksichtigt und auch neue Hallennichtverfügbarkeiten in Bratislava – entstanden durch Spielverschiebungen vom HC Slovan Bratislava in der slowakischen Liga – integriert. Insgesamt beinhaltet das neue Update Verschiebungen von 34 Spielen. Das aktuelle Update beinhaltet weiters die aktualisierte TV-Spiel-Auswahl von PULS24 und Sky Sport Austria. Die Termine werden soeben im Spielplan auf der Webseite integriert. 

Aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit Covid-19 und um die Gesundheit aller zu wahren, können auch weiterhin kurzfristige Änderungen im Spielplan vorgenommen werden.

ring-sports.at
bet-at-home ICE Hockey League