MUNICH,GERMANY,06.MAR.20 - ICE HOCKEY - DEL, Deutsche Eishockey Liga, EHC Red Bull Muenchen vs Straubing Tigers. Image shows Patrick Hager (RB Muenchen) and Fredrik Eriksson (Straubing Tigers). Photo: GEPA pictures/ EHC Red Bull Muenchen/ Andreas Gebert - For editorial use only. Image is free of charge.

Nach der erneuten Verschiebung des Saisonstarts in der PENNY DEL, haben sich die Straubing Tigers mit der Organisation des EC-KAC aus der österreichischen bet-at-home ICE Hockey League (vormals Erste Bank Eishockey Liga) darauf verständigt, dass Verteidiger Fredrik Eriksson bis zum Beginn des eigenen Spielbetriebs, sei es in der Champions Hockey League oder in der PENNY DEL für das Team aus der Kärntner Landeshauptstadt auflaufen wird. Sobald dieser Fall eintritt, können die Straubing Tigers den schwedischen Verteidiger umgehend wieder nach Niederbayern zurückbeordern.

„Von dieser Vereinbarung profitieren beide Seiten. Da der Start unserer eigenen Liga derzeit noch ungewiss ist, wollen wir Freddy die Teilnahme an einem regulären Spielbetrieb ermöglichen. Sobald für uns ein Starttermin fixiert ist, bekommen wir einen Spieler zurück, der bereits im Rhythmus eines Ligabetriebs angekommen ist und keine Eingewöhnungszeit mehr braucht. Klagenfurt hingegen bekommt zur Verstärkung des Kaders einen überaus erfahrenen und spielstarken Verteidiger. Wir wünschen Fredrik eine gute Zeit in Österreich und freuen uns, wenn er wieder das Trikot der Straubing Tigers überstreift“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

„In meinem Alter rostet man einfach schneller ein als mit Mitte 20 und da ist es ein großer Vorteil, wenn man zum eigenen Saisonbeginn bereits in der Routine des Spielbetrieb angekommen ist“, sagt der 37-jährige Schwede zu seinem Interimswechsel und ergänzt: „Ich bin sehr dankbar, dass die Verantwortlichen beider Clubs so schnell und unkompliziert eine für mich passende Lösung gefunden haben. Wir drücken bei meinem Vertrag in Straubing die Pause-Taste und wenn wir bei uns auch endlich wieder angreifen dürfen, bin ich wieder voll da.“

ring-sports.at
Presseaussendung Straubing Tigers