Felix Girard Photo: Red Bull/GEPA pictures/ Csaba Doemoetoer

Ring Sports hat gestern Abend bereits darüber berichtet, heute haben die Haie aus Innsbruck alle drei weiteren Neuzugänge offiziell bestätigt.

Der HC TWK Innsbruck hat für die kommende Saison drei weitere Imports verpflichtet. Mit Felix Girard (CAN) kommt ein bekanntes Gesicht von Ligakonkurrent Fehervar, Jonathan Racine (CAN) und Colton Saucerman (USA) sollen die Haie-Defensive verstärken.


Felix Girard konnte vergangene Saison bereits in Fehervar als Spielmacher glänzen. Jetzt will er sein Können im Haifischbecken zeigen. Der 26-jährige wurde in seiner Jugend als einer der besten Defensivstürmer ausgezeichnet und 2013 von den Nashville Predators (NHL) gedraftet. Danach spielte er fünf Saisonen lang für Farmteams von Nashville und Colorado Avalanche (NHL) in der American Hockey League und kam dabei auf über 350 Einsätze in der AHL.


Mit Jonathan Racine kommt ein Verteidiger nach Innsbruck der ebenfalls mehrjährige AHL-Erfahrung vorweisen kann. Der Kanadier aus Montreal wurde 2011 von den Florida Panthers (NHL) gedraftet und kam in der Saison 2013/14 auch zu einem NHL-Einsatz. Den Großteil seiner Profikarriere spielte der 1,88m große Defender in der American Hockey League bei Farmteams von Florida, den Montreal Canadiens oder Tampa Bay Lightning. In der Vorsaison startet der 27-jährige seine Europakarriere und heuerte im Februar bei Tappara in Finnland an. 

Ein weiterer Neuzugang in der Verteidigung des HC TWK Innsbruck ist Colton Saucerman. Der 28-jährige Rechtsschütze absolviertemehrere Saisonen in der AHL und der East Coast Hockey League (ECHL). Zuletzt war der US-Amerikaner bei den Idaho Steelheads engagiert.

Stimmen: 

HC TWK Innsbruck Coach Mitch O’Keefe über …

…Felix Girard: „Felix ist ein Allrounder, er kann praktisch alles spielen. Er ist bekannt dafür immer 100 Prozent zu geben und ist ein geborener Leader. Ich erwarte mir, dass er weiter auf hohem Niveau spielt und bin sehr froh ihn in Innsbruck zu haben.“

…Jonathan Racine: „Racine ist ein kräftiger, zweikampfstarker Verteidiger der sehr gut eisläuft und das physische Spiel liebt. Er hat zudem einen super ersten Pass. Es ist gut, dass er letzte Saison erste Europaerfahrung in Finnlands Topliga sammeln konnte. Jonathan wird sich in Tirol rasch zurecht finden und uns vom Start weg helfen.“

…Colton Saucerman: „Colton ist ein Pit Bull auf dem Eis. Was ihm vielleicht an Körpergröße fehlt macht er mit großem Herz und Leidenschaft wett. Er ist eine Macht an der Bande und hat zudem offensiv riesiges Potential.“

ring-sports.at
Presseaussendung HC Innsbruck