SALZBURG,AUSTRIA,30.MAR.21- ICE HOCKEY - Ice Hockey League, play off, semifinal, EC Red Bull Salzburg vs Klagenfurter AC. Image shows Tim Harnisch (EC RBS), Thomas Hundertpfund (KAC) and Filip Varejcka (EC RBS). Photo: GEPA pictures/ Jasmin Walter - For editorial use only. Image is free of charge.

Das erste Spiel der Serie konnte der KAC gewinnen, auch dieses Mal konnten die Rotjacken durch Rok Ticar in Front gehen. Im 2. Drittel gelang den Bullen durch Rauchenwald der Ausgleich. Der letzte Abschnitt blieb lange torlos, ehe Heinrich Salzburg das erste Mal in Führung schoss. Ticar glich 26 Sekunden vor Schluss mit seinem 2. Tor aus. Das Spiel musste daher in der Verlängerung entschieden werden. Da hatten die Klagenfurter das bessere Ende für sich.

EC Red Bull Salzburg – EC KAC 2:3 n.V. (0:1,1:0,1:1-0:1)
Tore:
0:1 (14. Ticar), 1:1 (28.PP Rauchenwald), 2:1 (59.PP Heinrich), 2:2 (60.PP Ticar), 2:3 (65.SH Unterweger)

ring-sports.at