Foto: Leo Vymlatil

Im 1. Drittel dauerte es bis zur 19. Minute bis der erste Treffer der Partie fiel. Diesen besorgte schlussendlich Daniel Frank, die Foxes damit mit der Führung. Jerome Leduc sorgte im Mitteldrittel für den Ausgleich. In der 50. Minute traf Nissner zur erstmaligen Führung der Wiener. Schlussendlich brachte man den Sieg über die Ziellinie und gleicht damit in der Serie aus.

spusu Vienna Capitals – HCB Südtirol Alperia 2:1 (0:1,1:0,1:0)
Tore:
0:1 (19. Frank), 1:1 (40. Leduc), 2:1 (50. Nissner)

ring-sports.at