Auch die Zukunft von Jacob Pfeffer ist nun geklärt. Der U20 Nationalteamspieler wird in der kommenden Saison das Dress der 99ers tragen.

“Er ist ein junger österreichischer Spieler, der eine gute Zukunft vor sich hat. Und wir glauben, dass wir ihm helfen können, sich zu einem soliden Abwehrspieler in der ICE-Hockey-Liga zu entwickeln. Er stammt ursprünglich aus Wien, seine Mutter ist Schwedin und sein Vater Österreicher. Die letzten 4 Jahre verbrachte er in Schweden bei Örebro in ihrem Juniorenprogramm. Er ist ein guter Eisläufer und gut beweglich”, so Co-Trainer Jens Gustafsson.

ring-sports.at
Presseaussendung Graz99ers