Bild: 99ers/Krainbucher

Die Moser Medical Graz99ers haben einen starken Saisonstart hingelegt und liegen in der Tabelle auf dem zweiten Rang. Die Abwehr präsentierte sich aber nicht immer sattelfest und genau hier werden sich die die 99ers demnächst verstärken.

Die Grazer wollen bis spätestens November einen neuen Verteidiger in der Abwehr präsentieren. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass dieser Spieler aus der NHL kommt. „Wir sind in Gesprächen, haben durch die Transfers von Rasmussen und Rodrigue gute Kontakte in die NHL aufgebaut. Vielleicht ist sogar eine weitere Leihe aus der NHL möglich“, so General Manager Bernd Vollmann gegenüber der „Krone“.

ring-sports.at