Moser Medical Graz 99ers vs. Fehervar AV 19; EBEL Placement Round; Merkur Arena, Graz; 12.02.2019; ©Werner Krainbucher, Puckfans.at

Erneut gab es das ungarische Duell Hydro Fehervar AV19 gegen DVTK. Und wieder ging es klar zu Gunsten von Fehervar aus. Vor einer Woche schon konnten die Mannen von Headcoach Antti Karhula mit 4:2 gewinnen. Diesmal feierte Fehervar in einem Schützenfest einen 8:5 Sieg.

Tore: 0:1 Goz (3.), 1:1 Hargrove (4.), 2:1 Szita (4.), 3:1 Kähkonen (15.), 4:1 Kuralt (19.), 5:1 Caruso (27.), 6:1 Hari (14.), 6:2 Galanisz (15.), 6:3 Rokaly (19.), 7:3 Szabo D. (43.), 7:4 Magosi (47.), 8:4 Bartalis (55.), 8:5 Magosi (58.)

ring-sports.at