Bild: 99ers/Krainbucher

Mit den Graz99ers und dem Villacher SV sind zwei Teams derzeit auf der Suche nach einem neuen Torhüter. Während in der Steiermark mehrere Varianten denkbar sind, könnten die Adler auf einen Goalie aus Europa setzen.

Ben Bowns verletzte sich im Spiel gegen Dornbirn schwer, heute soll es die genaue Diagnose geben. Bereits nach dem Spiel hatte General Manager Bernd Vollmann erste Angebote von Goalies auf dem Tisch. In Graz sind auch NHL-Goalies, die als Leihe in die Steiermark kommen würden, Thema. Auf der anderen Seite müsste man dann, sollte die beste Liga der Welt starten, erneut auf die Suche gehen. Zudem zeigte Felix Nussbacher mit seinem Shutout und einer aktuellen Savepercentage von 98,2% in den zwei Spielen groß auf. Bis kommenden Freitag könnte der neue Torhüter bereits in Graz sein.

In Villach sondiert man ebenfalls den Markt und die Adler werden wohl eher auf einen Torhüter aus Europa verpflichten. Laut der „Kronen Zeitung“ aus dem Grund, da es zu einer schnelleren Anmeldung kommen würde.

ring-sports.at