Tormann David Kickert (Steinbach Black Wings 1992), William Charles Rapuzzi (Dornbirn Bulldogs) Steinbach Black Wings 1992 vs EC KAC, Eishockey, Bet at Home ICE Hockey League Bild: Black Wings 1992

William Rapuzzi von den Dornbirn Bulldogs durfte im Freitagsspiel gegen die Moser Medical Graz99ers gleich vier Tore bejubeln und kürte sich damit zum bet-at-home Top-Performer.

Vier Tore und ein Assist lautet die spektakuläre Ausbeute von William Rapuzzi im Freitagsspiel gegen die Moser Medical Graz99ers. Der U.S.-Amerikaner fixierte damit den sechsten Tabellenplatz für die Vorarlberger. Kein Spieler der bet-at-home ICE Hockey League konnte in dieser Saison mehr als vier Treffer bejubeln.

Presseaussendung bet-at-home ICE Hockey League

ring-sports.at