Die spusu Vienna Capitals gewinnen den Sonntagsschlager gegen Red Bull Salzburg mit 4:1 und übernehmen Platz 1 in der Tabelle. Sascha Bauer brachte seine Mannschaft schon nach 46 Sekunden in Führung.

Vienna Capitals – Red Bull Salzburg 4:1 (2:0)(0:0)(2:1)

Torfolge: 1:0 Bauer (1.), 2:0 Fischer (18.), 3:0 Campbell (42.), 3:1 Hochkofler (42.), 4:1 Hartl (60./EN)

Foto: PSR/Leo Vymlatil

ring-sports.at